HSK Arbeitsrecht

Yahya J. Farschtschi

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Yahya J. Farschtschi trat im Jahr 2008 als Referendar in die Kanzlei METZENMACHER HOLZ SANDMANN ein und war dort ab 2009 erfolgreich als Rechtsanwalt tätig. Nach einer mehrjährigen fachlichen Spezialisierung in einer größeren multidisziplinären Kanzlei ist der Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2020 wieder für unsere Kanzlei tätig.

 
Neben der Beratung und Vertretung von Unternehmen verschiedener Branchen, leitenden Angestellten und Arbeitnehmern in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Bereichen bearbeitet Yahya J. Farschtschi insbesondere auch Mandate im Bereich des Arbeitsstrafrechts (insb. Scheinselbstständigkeit), des Arbeitsrechts im Baugewerbe (z. B. SOKA-Bau) sowie des Insolvenzarbeitsrechts (z. B. im Zuge von Unternehmenssanierungen).


Kurzvita:


  • Geboren 1982 in Mannheim
  • 2001 Abitur in Friedberg
  • 2002 – 2007 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Augsburg
  • 2004 – 2010 Wissenschaftliche Mitarbeit am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Herbert Buchner, Universität Augsburg
  • 2007 – 2009 Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk München
  • 2008 – 2012 Rechtsanwalt in der Kanzlei METZENMACHER HOLZ SANDMANN
  • 2013 – 2020 Rechtsanwalt in einer überörtlichen multidisziplinären Kanzlei mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Arbeitsstrafrecht und Insolvenzarbeitsrecht
  • Seit 2016 Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Seit 2020 Rechtsanwalt in der Kanzlei HSK
  • Seit 2021 Richter am Anwaltsgericht München