Schulungen

Deshalb möchten wir Ihnen als Arbeitgeber und Ihren Führungskräften im Rahmen von Inhouse-Schulungen die Möglichkeit geben, sich arbeitsrechtliche Themen mit einem unserer spezialisierten Anwälte zu erar­beiten. Neben maßgeschneiderten Semi­naren nach Ihren Wünschen bieten wir insbesondere Arbeitsrechts-Schulungen zu den unterschiedlichsten Themen an.

Zögern Sie nicht, uns für ein individuelles Angebot zu kontaktieren! Bitte beachten Sie darüber hinaus das Seminar- und Webinarangebot unseres Partners HSK-Seminare unter www.hsk-seminare.de. Nächste Veranstaltung ist dort ein Vortrag unserer Kollegin Frau Pouyadou zur Betriebsratswahl 2022 am 13.01.2022.

Individualarbeitsrecht:

  • Kompaktkurs Arbeitsrecht
  • Richtig Einstellen
    (von der Stellenausschreibung bis zur Ausgestaltung des Arbeitsvertrags)
  • Teilzeit- und Befristungsrecht 
    (Zeit- und Sachgrundbefristung, Anspruch auf Teilzeit, Teilzeit in ElternzeitBrückenteilzeit)
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
    (Diziplinarmittel, Aufhebungsverträge und alles zum Thema Kündigung)
  • UrlaubFeiertage, flexible Arbeitszeit incl. Arbeitszeitkonten
  • Flexibles Entgelt und Lohngerechtigkeit
  • Krankheit, Arbeitsunfähigkeit und betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Konfliktbewältigung im Arbeitsverhältnis
    (Umgang mit Mobbing und Gewalt am Arbeitsplatz, Disziplinarmittel)
  • Ausländerbeschäftigung
    (Erhalt von Aufenthaltstiteln, Fehlervermeidung)
  • Arbeitsrecht 4.0

Fremdpersonaleinsatz:

  • Arbeitnehmer entleihen, aber richtig
  • Training für Personaldienstleister
    (Überlassungsdauer, Equal Pay, Branchenzuschläge usw.)
  • Echte Werkverträge abschließen / Scheinselbständigkeit vermeiden

Betriebsverfassungsrecht:

  • Betriebsratswahl
    (Wahlverfahren, Wahlvorstand, wer darf wählen und gewählt werden)
  • Mitbestimmung in personellen und sozialen Angelegenheiten
    (korrekte Beteiligung des Betriebsrats, Betriebsvereinbarungen, Einigungsstellen)
  • Entgelttransparenzgesetz/ Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Lohnfindung
  • Unnötige Kosten vermeiden